Frischluft im Offenstall

 

Unsere Rinder kennen keine Spaltenböden, sondern erhalten täglich ein neues Strohbett.

Mit ca. 8 Monaten kommen sie von der Weide zu uns

in den Offenstall und wachsen mit frischer Luft, Tageslicht und viel Platz auf.

Denn statt der erlaubten 2,2 mpro Tier haben sie bei uns bis zu 6 m2 zur Verfügung.

Die Wahl der Fleischrasse Deutsch Angus, die viele Bewegung und die richtige Reifezeit nach der Schlachtung sorgen für eine besonders gute Fleischqualität.

Aufgewachsen ohne jegliche Antibiotika und Hormone, gefüttert mit Gras und Getreide von eigenen Flächen - vom Futter bis zum Fleisch überall steckt "Gahmener Hof" drin.

Die Schlachtung erfolgt Hofnah.

 

Das Fleisch unserer Tiere teilen wir auf, in einer Woche bekommen Sie den frischen Suppen-,

und Hackanteil, ab der darauffolgenden Woche den abgehangenen Fleischanteil ( Edelst., Bratenteile ...)

 

 

Preise der Woche mit dem Suppen-,Hackanteil in 100 g:
   
Die Rinderzunge   1,80 €
Die Bäckchen 2,90 €
Der Ochsenschwanz 1,10 €
Die Beinscheibe 1,30 €
Die flache Rippe 1,30 €
Die Rinderbrust 1,40 €
Die Mark/Sandkn. 0,55 €
Leber/Herz   0,95 €
Premiumhack 1,45 €
   
Preise der Woche mit dem Fleischanteil in 100 g:
Beef brisket
2,90
Die HOHE RIPPE 2,70 €
Der Rindernacken (Zungenstück) 2,30 €
Das Spidersteak  2,90 €
Das Flanksteak 2,90 €
Das Ribeyesteak  2,90 €
Das Tafelspitz 2,30 €
Das Bugstück 2,30 €
Der Bürgermeister 2,30 €
Die Kugel 2,30 €
Das Schildstück 2,30 €
Gulasch
2,10 €
Die Rinderhüfte 3,30 €
Hüftsteaks 3,50 €
Das Roastbeef  4,70 €
RUMPSTEAKS 4,90 €
Das Rinderfilet 7,50 €
Das Medallion 7,90 €
Der Sauerbraten 2,50 €
Rouladen 2,60 €
Alle Stücke sind lediglich zweimal an einem Tier vorhanden.